Wir wünschen Euch für das Neue Jahr das allerbeste!

Ein spannendes Jahr neigt sich langsam aber sicher seinem Ende zu... 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die , in welcher Form auch immer zu einem tollen Jahr beigetragen haben! 

DANKE für Eure fleißigen Hände am Vereinsgrundstück, für unzählige Kuchen und Salate, für literweise Kaffee, für Eure Unterstützung und Hilfe bei unseren Prüfungen, für Eure Ideen und Anregungen, und natürlich für die großartige Arbeit bei und mit unseren Füchsen! Ohne Euch wäre das alles in dieser Form nicht möglich, tausend Dank dafür! 

 

Wir wünschen Euch allen eine schöne Weihnachtszeit und für den Start ins neue Jahr alles erdenklich Gute! 

 

Für die ganz Schnellen und zur besseren Planung sind die Termine für Prüfungen und Feste schon jetzt online. 

 

ACHTUNG NEU: Unter der Rubrik "Mitglied werden" findet Ihr jetzt auch die Einwilligung zur Datenerhebung als Download.

Wir trauern um unseren Ehrenvorsitzenden Rudolf (Rudi) Wild

 

Tief betroffen mussten wir vom Tode unseres lieben Rudi erfahren, der im Alter von 79 Jahren am 09. März verstorben ist.

Rudi Wild trat im Januar 1973 in unsere Gruppe ein. Er übernahm alsbald das Amt des Schatzmeisters und führte dieses über 11 Jahre. Danach übernahm er das Amt des 1. Vorsitzenden, welches er über 28 Jahre innehatte.
Durch seine freundliche Art und sein Engagement konnte die Gruppe in dieser Zeit stetig wachsen und ist heute eine der größten im Landesverband.
Neben seiner Vorstandstätigkeit war Rudi lange Jahre als Delegierter der Gruppe tätig.
Im Jahre 2015 wurde er für seine Verdienste um die Gruppe zum Ehrenvorsitzenden ernannt, und stand als solcher dem amtierenden Vorstand gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Während Rudi`s „aktiver“ Zeit konnte unsere Gruppe das heutige Vereinsgrundstück pachten und wir werden sicher weiterhin das ihm immer so wichtige Vereinsleben pflegen.

Zusammen mit seiner Frau Heidi züchtete er über lange Jahre Rauhaarteckel im Zwinger „von der Bäckermühle“

 

Rudi, Danke für Alles was Du für die Gruppe und für den Einzelnen getan hast! Ohne Dich wären wir heute nicht da wo wir sind und wir werden Dein Andenken stets in Ehren halten!