Glühweinfest 17.12.2017

 

Ein Glühweinfest ohne Regen und Gummistiefel? Stattdessen mit Schnee und ab und zu Sonne? Das hat einige Mitglieder anscheinend so verwirrt, dass sie sich nicht zum Teckelgelände getraut haben. Entsprechend war die Schar die sich um den Glühweinbottich versammelt hat ein wenig kleiner als in den vergangenen Jahren. Der Stimmung hat es keinen Abbruch getan, und es war wieder ein toller Jahresabschluss inklusive allgemeinem Weihnachtslieder singen.
Besonders gefreut hat uns, dass wir auch diesmal neue Mitglieder begrüßen durften! Herzlich Willkommen an dieser Stelle!

 

Wir möchten die Gelegenheit noch einmal nutzen um allen DANKE zu sagen für das geleistete in 2017! Ob Vorstand, Helfer „hinter den Kulissen“, Prüfungsleiter, Richter und natürlich Manfred mit seinem liebevollen und unermüdlichen Einsatz an der Schliefenanlage und am Grundstück: Hier passt alles zusammen! Wir freuen uns, mit so einer tollen Truppe ins neue Jahr zu starten, mit jungen Hunden, spannenden Prüfungen und sicherlich wieder schönen Festen!

 

FRühjahrs-Teckelwanderung Dreihausen 30.04.2017

ARCHIV 2016

Glühweinfest am 18.12.2016

 

Und wieder geht ein Jahr zu Ende… Grund genug, sich zum letzten Mal für 2016 in geselliger Runde an unserem Vereinsgelände einzufinden und bei Glühwein und Weihnachtsliedern am Lagerfeuer (Danke Michael J ) das ausklingende Jahr Revue passieren zu lassen. Auch unseren neuen zwei- und vierbeinigen Mitglieder haben sich sichtlich wohl gefühlt und sich allerbestens eingefügt.

 

Wir sagen DANKE für ein Jahr mit vielen Höhen aber auch Tiefen, DANKE an alle die dabei waren und mit gelacht und manchmal auch geweint haben. Mit einer solchen Truppe kann man sich auf das kommende Jahr nur freuen!

 

Euch allen schöne und stressfreie Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

Teckelwanderung mit Wassertest und Schussfestigkeitsprüfung

 

Zu kalt? Zu heiß? Zu nass? Gibt es bei uns nicht, gefeiert wird trotzdem! Zugegeben, die Hitze hat den einen oder anderen Besucher davon abgehalten, sich mit den Prüflingen auf die kurze aber ziemlich steile Runde zum Teich zu begeben. Die meisten haben es vorgezogen, sich direkt ein Plätzchen im Schatten auf unserem Teckelgrundstück zu suchen und schon mal die leckeren Kuchen und das Grillgut zu testen. So war unsere „Wandergesellschaft“ diesmal nur relativ klein, was der Stimmung – soweit reden für den Einzelnen bei 34 Grad und der ungewohnten Steigung noch möglich war – aber keinen Abbruch getan hat. Gut gelaunt konnten wir dann auch tolle Ergebnisse erzielen:
Die drei gemeldeten Hunde haben ihren Wassertest ohne Schwierigkeiten bestanden. Und zwei jungen Hündinnen gefiel das Ganze offenbar so gut, dass ihre Führer sich spontan entschieden haben es zu versuchen – ebenfalls mit Erfolg! Herzlichen Glückwunsch noch mal an dieser Stelle!
Ein großes Dankeschön gilt Christel Müller, die für die als Richterin stets den Überblick über ihre zu prüfenden Hunde und das Publikum hatte!

Zurück am Grundstück konnte dann ein Welpe seine erste Prüfung, die Schussfestigkeit bestehen. Auch hierzu herzlichen Glückwunsch!

 

Sowohl die Zwei- als auch die Vierbeiner haben diesen wunderschönen Sommertag sichtlich genossen und auch der gegen Abend einsetzende Regen konnte die Stimmung nicht verderben.
Ein riesen Dankeschön gilt – mal wieder  - allen Helfern und unseren Bläsern!!

Frühjahrs-Teckelwanderung in Dreihausen 10.04.2016

 

Die erste Gebrauchsprüfung haben wir in diesem Jahr schon hinter uns gebracht, nun war es wieder an der Zeit sich dem Feiern und der Geselligkeit zu widmen!

Auch wenn der Kreis der Wanderer diesmal nur relativ klein war, hatten wir doch wieder einen tollen Tag und einen wunderbaren Auftakt in die Prüfungs- und Feiersaison 2016.

Ganz, ganz lieben Dank an Bärbel und Dieter Rheinhardt, die für uns diesen Tag organisiert haben!

Archiv 2015

Glühweinfest 20.12.2015

 

Traditionell am letzten Sonntag vor Weihnachten laden wir zum Glühweinumtrunk an unser Vereinsgelände in Holzhausen/ Hünstein ein, so auch in diesem Jahr. Nicht ganz so traditionell war diesmal das Wetter – es hat zum ersten Mal nämlich nicht geregnet…

Zeit um, in der für viele doch hektischen Vorweihnachtszeit, in entspannter Runde das Jahr Revue passieren zu lassen und gemeinsam über schöne, lustige und auch traurige Ereignisse zu sprechen.

 

Und auch das hat ja fast schon Tradition: in jedem Jahr gibt es etwas Neues, Verbessertes am Grundstück zu sehen. Man kann den fleißigen Freiwilligen gar nicht genug Danken für deren Ideen und vor allem die unkomplizierte und professionelle Umsetzung. Auch wenn Ihr es nicht mehr hören wollt: Ganz, ganz herzlichen Dank dafür! Von und mit Euch lebt unsere Gruppe.

 

Besonders gefreut hat uns, dass wieder viele junge Hunde zur Gruppe dazu gekommen sind, und mit ihnen natürlich auch neue Mitglieder. Dank des zum Teil neuen Zaunes gab es keine Leinenpflicht für die „Ausbrecher“ und wir konnten die Hunde spielen und toben lassen und uns selbst dem Grill und der Theke zuwenden :-)

 

 

Danke Euch allen für`s mitfeiern, für die Organisatation, für Salate und Kuchen, … Wir freuen uns auf 2016 mit Euch!

Saisoneröffnung 2015/ 2016

 

 

Endlich ist es soweit, wir läuten die 5. Jahreszeit ein!

Seit diesem Wochenende heißt es für die Praktiker unter uns nicht Helau und Alaaf sondern Halali und Waidmanns Heil. Die kommenden Monate werden wir uns also wieder um Sauen, Rehwild und die Füchse kümmern.

Anstrengende aber mit Sicherheit auch wunderschöne Wochenenden liegen vor uns und unseren Teckeln und wir freuen uns auf alte Bekannte, neue Gesichter, gute Hundearbeiten und spannende Jagdtage.

 

Für einen Saisonauftakt nach Maß wollen wir uns bei den Beständern des Revieres Lixfeld bedanken! Herrliches Wetter, tolle Strecke und vor allem gesunde Hunde – das wünschen wir uns auch für den Rest der Saison.

 

Offiziell gilt unser Dank an dieser Stelle jetzt schon unseren „Daheimgebliebenen“, die uns an den Wochenenden entbehren müssen, geduldig alle Wunden (sowohl die der Zwei- als auch die der Vierbeiner) versorgen und schon mal den Taxidienst beim Schüsseltreiben übernehmen. Ohne Euch würde das alles so nicht funktionieren. Danke dafür!

 

Teckelwanderung am 12.04.2015

 

Auch in diesem Jahr haben wir eine liebgewonnene Tradition beibehalten und waren bei herrlichstem Frühlingswetter zu Gast beim Wanderverein in Dreihausen.

Gibt es etwas Schöneres um den Frühling zu begrüßen, als mit Sonne, lieben Menschen, unseren Teckeln und leckerem Grillgut?! Wir sagen nein, besser geht es kaum und bedanken uns ganz herzlich für den schönen Tag!

 

 

 

 

                               Archiv 2014

Glühweinfest 2014



Wie schon in 2013 im kleinen Kreis erfolgreich erprobt, haben wir auch in 2014 den letzten Sonntag vor Weihnachten für einen gemeinsamen Jahresabschluss an unserem Vereinsgelände genutzt.

Herzlichen Dank an alle, die mal wieder die Fäden in Hintergrund gezogen, und so für Essen, Getränke und trockene Füße gesorgt haben!

Wir waren überrascht, dass doch so viele dem schlechten Wetter getrotzt und, mit Gummistiefeln bewaffnet den Weg zu uns nach Holzhausen gefunden haben.



Wir wünschen allen Mitgliedern (und denen die es noch werden wollen) einen erfolgreichen Start ins Jahr 2015, allzeit Waidmanns Heil und natürlich (aber nicht nur) für den Rest der verbleibenden Drückjagdsaison gesunde Hunde!

2. Teckelwanderung am 14.09.2014

Unsere 2. Wanderung in diesem Jahr war auch gleichzeitig die offizielle Einweihung unseres Vereinsgeländes in Holzhausen/ Hünstein. Nach langer An- und Umbauphase in der viele fleißige Helfer unzählige Stunden gewerkelt haben, konnten wir endlich unser Gelände in neuem Gewand präsentieren. Auch wenn noch längst nicht alles fertig ist, und immer wieder neue, tolle Ideen sprudeln, sind wir dennoch auf das bisher Geleistete unglaublich stolz. An dieser Stelle noch mal ein riesen Dankeschön an alle die mit Rat, Tat, Ideen und Kritik zur Umsetzung beigetragen haben!!

Bei herrlichstem Herbstwetter konnten wir einen wunderschönen und entspannten Tag genießen. Nach einer Wanderung über einen Teil der „Steinperfer Runde“ zum „schwarzen Stein“ lockte der Grillduft die Teilnehmer zurück ans Gelände. Dort wurde bis in die Abendstunden gefeiert. Danke auch hier an alle Helfer (-innen in diesem Fall), die die Corona mit reichlich Salaten und Kuchen versorgt haben.

Auch wenn der Veranstaltungsort ein neuer ist, haben wir eine Tradition beibehalten und am Tag der Herbstwanderung zwei Prüfungen für unsere Teckel abgenommen.
Zur Schussfestigkeitsprüfung wurden 2 Hunde angemeldet, Beide konnten diese erste Herausforderung auf ihrem Prüfungsweg ohne Schwierigkeiten meistern.
Zum Wassertest sind gleich 5 Hunde angetreten, auch hier konnten alle glänzen. Danke an Christel Müller und Gregor Weitzel, die sich als Richter für Beide Prüfungen zur Verfügung gestellt haben!

Alles in allem also ein wirklich schöner und rundherum gelungender Tag, an den wir Ende Dezember bei einem vorweihnachtlichen Glühweinfest anknüpfen möchten. Dieser Termin wird natürlich rechtzeitig bekannt gegeben.